Sie sind hier: Startseite » Gruppenhäuser » Dänemark

Südjütland - Aabeak - Gruppenhaus 03-45-3000

Kurzinfos:
● Für 55 bis 84 Personen
● DK-Aabenraa
● Grundstück: 12.000 ha
● Gewerbeküche
● Speise-/ Aufenthaltsräume: 5
● Verpflegung: SV, HP, VP
● Duschen: 14, Toiletten: 13
● 39 Zimmer, davon 14 mit DU/WC,
● Aufteilung: 2x1, 29x2, 8x3
● 0,5 km: Ostseestrand
● 11,0 km: Gennerstrand

Freie Termine: nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Beschreibung:
Dieses Gruppenhaus liegt in Südjütland in Dänemark, ca. 30 Km hinter der deutsch-dänischen Grenze.
Die ÅBÆK EFTERSKOLE liegt etwa 4 Km von der City von Aabenraa entfernt; vom Grundstück aus kann man den Fjord sehen und Pferdeweiden. Weitere größere Orte in der Nähe sind: Haderslev (25 Km), Sønderborg (40 Km) und Kolding (60 Km). Die Ostsee ist nur 500 m vom Gelände entfernt, hier gibt es einen Strand zum Schwimmen Relaxen und Spielen.

Das Grundstück unserer Gruppenunterkunft ist mehrere Hektar groß und liegt fußläufig zur Ostsee.
Auf dem Gelände befinden sich:
- 1 Fußballplatz mit großen Toren
- 1 Volleyballfeld
- 1 große Lagerfeuerstelle mit Sitzmöglichkeiten um die Feuerstelle herum
- 1 weitere Lagerfeuerstelle am Strand mit Grill
- 1 Schaukelgerüst

Es gibt mehrere Gebäude, die alle nah beieinander stehen.

Das Hauptgebäude:
Im Hauptgebäude befinden sich im Erdgeschoss:
- 1 toll eingerichtete SV-Küche mit allem, was sich Köche so wünschen
- 1 großer Speiseraum für ca. 100 Personen
In der ersten Etage befinden sich:
- 18 Schlafzimmer mit 36 Betten (2x1, 14x2, 2x3)

Das B-Haus
Das B-Haus ist ein Schlafhaus mit 2 Etagen, 13 Zimmern und Platz für 30 Personen
- Im Erdgeschoss befinden sich 7 Zimmer (3x2, 4x3)
- In der ersten Etage gibt es 6 Doppelzimmer Zimmer (6x2)

Das C-Haus
Das C-Haus ist ein weiteres Schlafhaus mit 2 Etagen, 8 Zimmern, 1 kleinen Aufenthaltsraum und Platz für 18 Personen
- Im Erdgeschoss befinden sich 3 Zimmer (1x2, 2x3) und ein kleiner Aufenthaltsraum
- In der ersten Etage gibt es 5 Doppelzimmer Zimmer (5x2)

Drei weitere Nebengebäude
Es gibt 3 weitere Nebengebäude, die den Gruppen zur Verfügung stehen:
1 großer Theatersaal mit Platz für ca. 100 Personen, mit Bühne und Beamer
- 1 große Sporthalle mit Banden, Handballtoren und Volleyballfeld
- 1 Werkstattgebäude, welches nur nach schriftlicher Absprache zur Verfügung steht
Das kleine Waldstück in der Nähe ist öffentlich, kann aber mitbenutzt werden, für z.B. Schnitzeljagten. Verursachter Müll etc. muss anschließend wieder entsorgt werden!

Küche:

Das Gruppenhaus hat eine sehr gut ausgestattete Küche.
Da diese Gruppenunterkunft das ganze Jahr über genutzt wird, befinden sich professionelle Geräte in der Küche.
Freizeit:
Die Sporthalle ist eine sogenannte Halbhalle mit Handballtoren und Basketballkörben. Hier kann man Fußball, Handball, Badminton (3 Felder) oder Volleyball spielen. Die Sporthalle darf nur mit hellen Hallenschulen betreten werden. Geräte, Bälle etc. müssen selbst mitgebracht werden.

An der Schule befindet sich zusätzlich eine große Sportfäche, (Rasenplatz) mit großen Fußballtoren. Weitere Sportmöglichkeiten sind möglich: Hockey, Handball, Badminton, Volleyball, Tischtennis, Billard, Kicker, Krökeltisch.

Am Haus befinden sich verschiedene Wiesen, die zum Spielen oder Liegen genutzt werden können. Die kleinen Teiche sind nur zur Zirde und können nicht benutzt werden (Naturschutz).

Besonderheiten: Theatersaal mit Beamer, Leinwand (selbst mitgebrachten Laptop anschließen) und Bühne, schuleigene Technik und Musikinstrumente können nicht mitbenutzt werden! W-Lan (der Code wird am Anreisetag mitgeteilt), Lagerfeuerstelle (Brennholz kann an der Schule gekauft werden), Schaukel, Außensitzmöglichkeiten, Grillplatz am Strand

Unsere Meinung:
Eine sehr beliebte Efterskole im Süden von Dänemark: Nicht weit von Deutschland entfernt, mit viel Platz, Sporthalle, Fußballplatz und eigenem Strand.

Kontaktaufnahme

Günter Partsch
Günter Partsch

Vielleicht kommt dieses Objekt für Ihre Freizeit in Betracht?
Sie haben Fragen? Ich berate Sie gerne persönlich.
Tel.: +49 (0)6204 912555
oder verwenden Sie unser Kontaktformular !